Freitag, 25. November 2016

Hallo ihr Lieben, kennt ihr das?
Die Mädels des Hauses werden langsam groß und wünschen sich zum Geburtstag
entweder einen Gutschein oder Geld.
Als ob ein Geburtstag, so kurz vor Weihnachten, nicht schon schlimm genug wäre.
Nein, wir wollen ja nicht motzen.
Die Maus möchte einen Gutschein für einen Backkurs? Sie bekommt natürlich einen
Gutschein, über einen Backkurs.
Aber ich wäre ja nicht ich,
 wenn mir nicht noch kurz vor knapp ein toller Gedanke kommen würde.
Dieser Gutschein muss mit einer Schürze begleitet werden.
Gesagt, getan.


Schon lange liebäugel ich mit einer chinesischen Gartenschürze.
Zum Glück habe ich die Anleitung unter 1589 gespeicherter Screenshots ganz schnell gefunden.
Ok, das mit dem "schnell" war eine Lüge
Zur Anleitung geht es hier entlang klick


Nähen bei Kerzenschein, was gibt es schöneres?!
Und Schlafen wird auch total über bewertet ;o)
Scherz am Rande.


Der Name findet auch noch seinen Platz <3


Fertig, ich glaube so kann es gehen.


Und was soll ich euch sagen?!
Ich liebe diese Schürze!


Ohne Schnüre, ohne zubinden.


Einfach am Rücken über Kreuz, hält diese Schürze ohne einen einzuengen.


Na, ob ich meine eigene auch noch vor Weihnachten schaffe?
Drückt mir die Daumen ;o)
Habt noch einen tollen Tag 
und natürlich wünschen wir euch am Sonntag
einen wunderschönen ersten Advent.
Bis ganz bald
eure Tulla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen